FeatureFrühstückHigh CarbLow FatNach dem WorkoutRezepteSnacksVegan

Vegane Himbeer-Marmelade mit Chiasamen

August 11, 2015 0 Kommentare

Chiasamen können einiges! Sie sind reich an Antioxidantien, Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Sie haben weiterhin das höchste Omega-3-Vorkommen überhaupt (über 18 Gramm pro 100 Gramm). Doch damit nicht genug: Chia Samen enthalten 10 Mal mehr Omega-3 als Lachs, 9 Mal mehr Antioxidantien als Orangen, 4 Mal mehr Eisen als Spinat, 5 Mal mehr Calcium als Vollmilch, 15 Mal mehr Magnesium als Brokkoli und 4 Mal mehr Ballaststoffe als Leinsaat. Somit bilden sie die Grundlage für die wahrscheinlich gesündeste Marmelade, die Du je gegessen hast. 🙂

Wichtig: Die Marmelade solltest Du, sofern die Himbeeren ungekocht zubereitet werden, in 3 Tagen aufbrauchen.

Zutaten (Ca. 3 kleine Marmeladengläser)

  • 300g gefrorene Himbeeren
  • 30g Chiasamen
  • 20g Xucker oder etwas Honig
  • Einen Schuss Wasser

Dauer: 5 Min Zubereitungszeit, ca. 2-3 Stunden Ruhezeit

Die Zubereitung ist wirklich einfach. Mixe die Himbeeren mit einem Schuss Wasser gut durch und gebe sie in eine Schüssel. Füge nun die restlichen Zutaten hinzu und verrühre die Masse gut. Bezüglich des Süßungsgrades wird Abschmecken hier wieder ganz groß geschrieben. Fülle die Marmelade in Einmachläser um und lasse die Chiasamen für 2-3 Stunden, am besten jedoch über Nacht, im Kühlschrank aufquellen. Fertig ist die Marmelade! Sie schmeckt nicht nur auf dem Brot, sondern auch unheimlich gut auf Eurem Müsli. Auslöffeln kann man sie auch ohne Bedenken! 🙂

Falls die Marmelade nach der Ruhezeit trotzdem noch zu flüssig sein sollte, können einfach weitere Chiasamen hinzugefügt werden.

Nährwerte für die komplette Masse

Kalorien: 302
Kohlenhydrate: 50g
Fett: 11g
Eiweiß: 11g
Ballaststoffe: 14g

Fotos

marmelade marmelade2

Das könnte Dir auch gefallen

Hat Dir das Rezept gefallen? Wir freuen uns über Dein Feedback!

Ich habe die Datenschutzbedingungen zur Kenntnis genommen