AbendessenFeatureHigh ProteinLow CarbMittagessenRezepte

Zoodles mit einer Thunfisch-Sauce

August 29, 2015 0 Kommentare

“Zoodles” sind der Low Carb Trend schlechthin. Wem der Begriff nichts sagt: Er beschreibt Nudeln, die lediglich aus Zuchhini hergestellt sind. Mit einer leckeren Soße werden sie zu einer fantastischen, mikronährstoffreichen Mahlzeit, die sehr kalorienarm und deshalb besonders in einer Diät sehr gut geeignet ist.

Zutaten (1 Portion)

Für die Soße

  • 1/2 Schalotte
  • Ein kleines Stück Ingwer
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 Dose Thunfisch in eigenem Saft
  • Frische Tomaten
  • Getrocknete Tomaten
  • Pinienkerne
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • 1 Prise Chillipulver
  • Optional: Sardellen

Für die Zoodles

  • 1 mittelgroße Zucchini

Dauer: 15 Minuten Zubereitungszeit

Für die Soße: Knoblauch, Schalotte und Ingwer fein hacken und mit den Pinienkernen in etwas Olivenöl ca. 2 Minuten anrösten.
Tomaten und Thunfisch hinzugeben und warten bis die Tomaten anfangen eine Soße zu bilden. Mit Zitronensaft, Chili, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Zoodles: Zucchini mit Spiralschneider oder in dünne Streifen schneiden und in Olivenöl andünsten. ( Zoodels kann man aber auch roh genießen.)

Mit getrockneten Tomaten und Sardellen garnieren und genießen!

Nährwerte für 1 Portion

Kalorien: 348
Kohlenhydrate: 12g
Fett: 15g
Eiweiß: 53g
Ballaststoffe: 4g

Fotos

image

Ein Rezept von Viktoria Schlammerl. Dich interessieren weitere Rezepte dieser Art? Folge ihr auf Instagram (the_butchers_daughter) 🙂

Das könnte Dir auch gefallen

Hat Dir das Rezept gefallen? Wir freuen uns über Dein Feedback!

Ich habe die Datenschutzbedingungen zur Kenntnis genommen