FeatureHigh CarbNach dem WorkoutRezepteSnacksVegan

Leckere Dattel-Pralinen

August 3, 2015 0 Kommentare

Diese Pralinen sind perfekt als Snack nach dem Training geeignet. Durch die Datteln enthalten sie gute, kurzkettige Kohlenhydrate, die schnell in den Blutkreislauf gelangen und die Glykogenspeicher nochmal auffüllen. Sie schmecken überragend gut und sind ein echter Hingucker.

Zutaten (ca. 19 Pralinen)
  • 200g getrocknete Datteln
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 2TL Olivenöl
  • Kokosraspeln zum Wälzen
  • 1 TL Zimt (optional)

Dauer: 10 Min Zubereitungszeit, ca. 10 Minuten Backzeit

Das schöne an diesen Pralinen ist, dass sie sehr einfach in der Zubereitung sind. Heize Deinen Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vor. Nun jagst Du alle Zutaten außer die Kokosraspeln durch einen Mixer, bis alle gut zerkleinert sind und du eine leicht klebrige, feine Masse erhälst. Forme daraus 19 ähnlich große Kugeln, wälze sie durch die Kokosraspeln und lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Nun müssen die Pralinen gebacken werden, bis die Kokosraspeln außen goldbraun sind, je nach Backofen dauert das ca. 10-12 Minuten. Anschließend stellst Du sie für 1-2 Stunden in den Kühlschrank, dann sind sie von außen schön knusprig. Achtung: Suchtgefahr!

Nährwerte pro Praline (ca. 15g)

Kalorien: 55
Kohlenhydrate: 7g
Fett: 2g
Eiweiß: 1g

Das könnte Dir auch gefallen

Hat Dir das Rezept gefallen? Wir freuen uns über Dein Feedback!

Ich habe die Datenschutzbedingungen zur Kenntnis genommen