FeatureHigh ProteinLow CarbRezepteSnacks

Fettarme Aioli als fitnessbewusster Dip

Dezember 11, 2015 1 Kommentar

Aioli ist eine klassische Knoblauch-Sosse aus der französischen Provence und aus Spanien. Sie passt hervorragend zu gegrilltem oder als Dip für Gemüse. Üblicherweise ist sie sehr fettlastig, woraus eine hohe Kaloriendichte resultiert. Natürlich lässt sich das Rezept fitnessbewusst abwandeln!

Zutaten (Für 2 Portionen)

  • 200 g Hüttenkäse
  • 1 Knoblauchzehe durchgepresst
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 gestr. TL Thymian
  • Salz und Pfeffer

Dauer: Ca. 5 Minuten

Kurz und knapp: Den Hüttenkäse mit Zitronensaft, dem durchgepressten Knoblauch und Thymian verrühren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist die Aioli. Wer es nicht so körnig mag kann die Masse pürieren.

Nährwerte für 100g

Kalorien: 91
Kohlenhydrate: 2g
Fett: 4g
Eiweiß: 12g

Fotos

aioli

Ein Rezept von Oliver Windus. Folge Oliver bei Freeletics oder besuche seine Website.

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

Lana 29. Juli 2017 at 12:22

Habe ich heute mit Bratkartoffeln probiert und kann den Dip weiter empfehlen. Sehr lecker!!!

Antworten

Hat Dir das Rezept gefallen? Wir freuen uns über Dein Feedback!

Ich habe die Datenschutzbedingungen zur Kenntnis genommen